Weniger Sitzplätze für Besucher

Die Sitzplätze für Besucher sind vom Gericht auf 319 Plätze reduziert worden. Der Grund: Die Anwälte der Angeklagten brauchen mehr Platz. Deren Tische wurden von 25 auf 43 erhöht – nachvollziehbar, denn die Tische sind sehr klein. Im übrigen hat das NSU-Verfahren gezeigt, dass das Interesse der Öffentlichkeit doch recht schnell nachlässt. Und ein (zu) leerer Sitzungssaal würde der Dimension und Bedeutung des Verfahrens nicht gerecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s